shadow_left
Logo
Shadow_R
   
Blumenschießen der Schützendamen 2019 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 16. Juli 2019
 Birgit Straßner neue Blumenkönigin 2019

Blumenschießen der Schützendamen des Gaues SC-RH-HIP in Weinsfeld war ein voller Erfolg

Weinsfeld – Beim Blumenschießen des Schützengaues Schwabach-Roth-Hilpoltstein in Weinsfeld konnte mit 74 Luftgewehr- und 9 Luftpistolen-Schützinnen eine stolze Beteiligung der Gau-Damen aus 17 Vereinen des Landkreises verzeichnet werden. Diese versuchten an 2 Tagen außer der Serie auch das beste Blattl für den Königsschuss abzugeben. Am Samstag wurde dann bei Kaffee und Kuchen die neue Königin gekürt. Hier begrüßte die 1. Gaudamenleiterin Angelika Warnhofer mit ihrer Stellvertreterin Erika Baerwald u.a. 1.Gauschützenmeister Josef Grillmayer mit Gattin, Bezirksdamenleiterin Brigitte Loy-Hanke sowie Landrat Herbert Eckstein, 2. Gauschützenmeister Dieter Emmerling mit Gattin und Bürgermeister Markus Mahl, die etwas später eintrafen. Ein besonderer Gruß galt Edith Walter, Ehrenmitglied des Mittelfränkischen und Bayerischen Schützenbundes, die dieses Blumenschießen ins Leben gerufen hat. 1. Schützenmeister Jürgen Englisch aus Weinsfeld gab bei seinen Grußworten zum Ausdruck, dass er noch nie so viele Damen auf einmal im Schützenhaus begrüßen durfte und die zwei Schießtage durch die Gau-Damenleitung gut organisiert war und reibungslos durchgezogen werden konnte.

 

Brigitte Loy-Hanke ehrte gemeinsam mit dem Landrat und  dem Bürgermeister 5 Damen, die in ihrem Ehrenamt in der Damenleitung seit einigen Jahren ihren Verein mit viel Engagement vertreten. Es erhielten die Damennadel in Silber: Susanne Busch, Lydia Satzinger, Elisabeth Meier, Sandra Weiß und Brigitte Stelzl.
Es folgte durch den Landrat die spannende Prämierung der Königin.

Die neue Blumenkönigin wurde Birgit Straßner aus Polsdorf mit einem 78,5 Teiler. Landrat Herbert Eckstein überreichte der Majestät die Kette und einen Blumenstrauß. Ihr sowie den beiden Rittern Riedl Michaela (Großweingarten) 108 Teiler und Annemarie Hartmann, LP-Schützen (Kornburg) 139,8 Teiler wurden durch Ediith Walter Pokale übergeben. Die Polsdorfer Damen freuten sich sehr, dass nächstes Jahr das Blumenschießen bei ihnen stattfinden wird.
Weitere Ergebnisse.


Beste Luftgewehrschützin in der Serie mit 103,5 Ringen (volle Ringe 99) war Franziska Baumann, aus Weinsfeld. Platz 2 mit 101,7 Ringen (volle Ringe 96) Alisa Bosch (Hilpoltstein) und Platz 3 belegte mit 98,9 Ringen (volle Ringe 95) Michaela Alexi (Eysölden). Bei der Luftpistole hatte Barbara Ritzer aus Georgensgmünd den 1. Platz mit 95,0 Ringen (volle Ringe 91). 2. Platz Renate Distler, Kornburg mit 94,9 Ringen (volle Ringe 89). 3. Platz Manuela Tabbenor aus Worzeldorf mit 88,6 Ringen (volle Ringe 83).

Die drei besten Teiler LG: Susanne Hein, Weinsfeld   (10 Teiler); Angelika Heindl, Roth (14,1 Teiler); Alisa Bosch, Hilpoltstein (35 Teiler).
LP: Barbara Ritzer (158,5 Teiler); Brigitte Dittmar, Roth (249,2 Teiler); Renate Distler, Kornburg (307,8 Teiler).

Alle Damen konnten sich einen Blumenstock mit nach Hause nehmen.

Text: Erika Baerwald  Foto: privat