shadow_left
Logo
Shadow_R
   
Deutsche Meister werden geehrt PDF Drucken E-Mail
Samstag, 25. August 2018
 SG Thalmässing. Deutsche Meister und langjährige Mitglieder werden geehrt

halmässing: Bürgermeister Georg Küttinger und Gauschützenmeister Josef Grillmayer begrüßen die erfolgreichen Deutschen Meister und ehren die langjährigen Mitglieder des SG Thalmässing 1853 e.V..

Wie immer im August lud die Vorstandschaft des Vereins auch in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein wieder zum traditionellen Grillfest des SG Thalmässing 1853 e.V..

Alle Damen, die der Einladung zum Fest gefolgt waren, durften sich auch in diesem Jahr wieder auf dem Schießstand messen und am Abend im Rahmen der Ehrungen Sachpreise gewinnen.

Auch Bürgermeister Georg Küttinger und der erste Gauschützenmeister Josef Grillmayer mit Gattin waren der Einladung auf die Waldschießanlage des SG Thalmässing e.V. gefolgt. Gemeinsam mit Schützenmeister Dieter Emmerling bereiteten Sie im Kreise der anwesenden Vereinskollegen und deren Familien den erfolgreichen Schützen der Deutschen Meisterschaft einen gebührenden Empfang.

Besonders ehrten Dieter Emmerling und Josef Grillmayer jedoch in diesem Jahr einige Mitglieder für ihre langjährigen Mitgliedschaften.


So dankten Sie Gerald Rössler und Martin Enzenhöfer für 10 Jahre Mitgliedschaft. Andreas Hölzel und Fritz Enzenhöfer halten dem Bayerischen Sportschützenbund bereits 25 Jahre die Treue.
Roland Juranek wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Erich Näpfel, Kurt Hauke und Manfred Denk sogar für 50 Jahre der Treue.

In diesem Jahr gab es zusätzlich noch eine Neuerung.
So wurden 3 Mitglieder für ihr vereinsinternes Jubiläum geehrt. Die Schützen Roland Juranek, Karl Winter und Klaus Weixelbaum sind zwar schon länger im BSSB (Bayer. Sportschützenbund) Mitglied, halten aber auch bereits seit 25 Jahren auch dem SG Thalmässing 1853 e.V. die Treue.  


 - sirö